Direkt zum Seiteninhalt

Grabgestaltung kann individuell und kreativ sein, mit Deutungen von Symbolen, eigenen Vorstellungen oder den Vorlieben des Verstorbenen.

Die Grabgestaltung fängt schon bei einer Erstanlage an und wird mit der Jahresbepflanzung fortgesetzt.

Die Frühjahrsbepflanzung mit Viola, Bellis, Primeln und Narzissen.
Die Sommerbepflanzung mit Begonien, Elatiorbegonien oder Fuchsien.
Die Herbstbepflanzung mit Winterheide (Calluna) und Herbstzauber verschiedener Arten.
Zwischenbepflanzungen im Mai mit Hortensien zum Muttertag oder im Spätsommer vor Allerheiligen mit Alpenveilchen.

Selbstverständlich sind individuelle Anpassungen jederzeit möglich.

Wir liefern Schalen und Sträuße nach Wunsch an besonderen Feier-, Todes- oder Geburtstagen.

Zurück zum Seiteninhalt